GoSee – THREE OF A KIND @ Golden Hands Gallery

Zum ersten Mal in einer Show vereint: Dave Decat, Miss Van und Mode 2.
Am 08. Juni ab 18 Uhr findet die Vernissage statt, die Ausstellung geht dann bis zum 15. September 2017

Die Golden Hands Gallery holt mit der Sammelausstellung THREE OF A KIND im Juni 2017 drei Größen der internationalen Urban Art Szene nach Hamburg.

Auf den ersten Blick könnten die drei Künstler, deren Arbeiten ab dem 8. Juni in der Sammelausstellung THREE OF A KIND zu sehen sind, unterschiedlicher nicht sein: Der Belgier DAVE DECAT lernte sein Handwerk zunächst an der Royal Academy of Fine Arts in Brüssel. Seit Beginn seiner Karriere hat er in seine Artworks den Spirit der Hardcore-Musikszene einfließen lassen.

MISS VAN prägt die weibliche Urban Art Szene wie kaum eine andere in dem nach wie vor stark Männer dominierten Genre. Die aus Toulouse stammende Künstlerin schafft mit ihren betont femininen Motiven eine einzigartige künstlerische Identität.

MODE 2, geboren auf Mauritius und aufgewachsen in London, gilt als einer der Pioniere des Post-New York Graffiti und der Hip-Hop Kultur. Der Rhythmus und die Klänge von Musik spielen in vielen seiner Werke eine zentrale Rolle.

Sind die Karrierewege, Ausdrucksweisen und Botschaften ihrer Arbeiten doch unterschiedlich, so verbindet die drei Künstler ihre technisch exzellente und atmosphärische Umsetzung von Portraits. Der Titel der Ausstellung, den die drei selbst gewählt haben, impliziert eben diese Verbindung. THREE OF A KIND, das sind drei individuelle Künstler, die ihresgleichen suchen und eines gemeinsam haben: die Leidenschaft für ihre Arbeit. Mit Passion und Talent haben sich Dave Decat, Miss Van und Mode 2 international einen Namen gemacht. Die Golden Hands Gallery ist stolz und gespannt auf eine Sammelausstellung, die es so noch nie gegeben hat.

Facebook-Event

HOOD1
Golden Hands Gallery
Kaiser-Wilhelm-Str.87
20355 Hamburg
Mi.-Sa. 13-18 Uhr

QUELLE